►Interesse?

Das Wort stammt aus dem Lateinischen und bedeutet “zwischen etwas sein”.

Was nehmen wir zwischen uns wahr?

Wie nehmen wir das, was zwischen uns ist, zur Kenntnis?

Wie erkennen wir, was zwischen uns wirklich ist?

Wie funktioniert zwischenpersönliche Wahrnehmung?

Trennt uns die Brücke voneinander oder verbindet sie uns?

Wie gestalten wir miteinander “Wirklichkeit”?

Wie wollen wir Wirklichkeit miteinander gestalten?

Wie können wir uns einigen, wo wir doch uneins sind?

Ich bin ich und Du bist Du.

“zwischen etwas sein” wird mit Interesse beschrieben.

Wie gut sind wir in der Lage, miteinander in Beziehung zu bleiben, wenn wir noch keine Lösung haben?

Interesse.

Manuela Dillenburg-Lux

Einen Kommentar schreiben