►Höchstleistung braucht Dissonanz

Das 5 Sekundenmodell der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen ist sehr lehrreich.

Universitäts Professor Christian Scholz (Betriebswirtschaftslehre Saarbrücken) und Albert Schmitt (Managing Director der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen) beschreiben die Entwicklungsgeschichte des Orchesters ausführlich und machen damit transparent, wie Wahrnehmung und Kommunikation funktionieren,  welche Dynamiken Gruppen entwickeln und was günstige Rahmenbedingungen für gute Leistungen sind.

Anschaulich und geistreich

ISBN:978-3-527-50560-9

Einen Kommentar schreiben