►…mit dem Kopf in den Rosen,

so schrieb mir gerade ein lieber Mensch, habe er seine Seminarbestätigung wohl verlegt.

Es gibt Menschen, die bei all den komplexen Schwierigkeiten im Berufs- und Privatleben immer ein Stückchen Himmel über ihrem Kopf freizuhalten vermögen. Das ist wahre Lebenskunst.

Ich brauche solche Vorbilder. Sie machen mir wieder Mut, geben mir Kraft. Sie sind die wahren Engel, die mir auf den abschüssigeren Strecken der Achterbahnfahrt meines Lebens Zeichen und Hinweise geben, auf das, was jetzt wirklich wert ist, beachtet zu werden. Die Liebe zu allem, was jetzt da ist, die Natur, die Schöpfung, deren Teil auch sie sind.

Es ist wunderschön, das Leben miteinander.

Durch dieses nette Bild *mit dem Kopf in den Rosen* bin ich jetzt wieder richtig gut drauf.

Danke an den Herrn, der hoffentlich jetzt genau weiss, dass er gemeint ist.

Warum hab ich das jetzt wohl unter Chaosfoschung abgelegt? :-)

Einen Kommentar schreiben