►Ersprießliches im Herbst

Die Inspirationen dieser Woche, unterwegs in Fortbildungen, Supervisionen und Coachings für Leiterinnen von Kindertagesstätten, bewegen mich zu folgenden Gedankenbildern:

  1. Aushalten, eine Weile vor lauter Bäumen den Wald nicht zu überblicken

  2. …aus neuer Warte dann…sowohl jeden Baum, als auch den Wald zu sehen….

  3. sich dabei immer ein Stückchen Himmel bewahren und unterwegs mit den eigenen Füßen den Boden spüren…

  4. …sich Zeit lassen, zu bleiben, wo dies als wertvoll erlebt wird und….

  5. …. auf seine Weise weiterzugehen, wenn auch geschützter Raum dafür da ist…

  6. …sich selbst und die Weggefährten auf dem Weg gut wahrnehmen,….

  7.  sich selbst und einander treu sein und miteinander in Ruhe wachsen…

Ich habe für diese, meine Gedanken ein Bild gesucht und bei „Sprossen“ im Clip Art auch mein Ankerbild gefunden.

Das ist mein Bild, das ich für mich in diesem Herbst und Winter beherzigen werde J 

Somit freue ich mich heimlich schon auf´s Frühjahr.

Ich wünsche auch Ihnen ein erfüllendes Wochenende, mit vielen schönen Inspirationen. 

Einen Kommentar schreiben