Archiv der Kategorie ‘GO AHEAD!‘

UBUNTU

Freitag, den 10. Dezember 2010

UBUNTU – Mensch wird man erst durch andere Menschen

Afrikas Beitrag für die Welt stammt aus dem Bereich der menschlichen Beziehungen - der Welt ein menschlicheres Gesicht zu geben. 

Ist es möglich, dass eine anständigere Welt und Erfolg im Beruf gemeinsame Wurzeln haben?

Ein Leben mit Respekt, Mitgefühl und Würde ist ökonomisch und mitarbeiterfreundlich und kundenfreundlich. 

UBUNTU bedeutet nicht: dass man schlechte Arbeit respektieren soll, sondern die Person zu respektieren, die die Arbeit verrichtet.

UBUNTU beginnt damit, jeden einzelnen Menschen als solchen anzuerkennen.

UBUNTU ist eine Philosophie, die auf liebevoller Anteilnahme beruht - das Verhalten eines Einzelnen findet im Zusammenleben mit der Gruppe Beachtung. Zugunsten der Harmonie der Gemeinschaft, muss der Einzelne darauf hingewiesen werden, wenn er den Absprachen der Gruppe zuwider den Erfolg der gemeinsamen Vision gefährdet.

UBUNTU kommt aus Ihrem Inneren. Erwecken Sie es in Ihrem eigenen Herzen.

UBUNTU findet seinen Ausgangspunkt bei dem, an das Sie wirklich glauben. Authentizität ist die Grundlage für alles Folgende.

UBUNTU Vertrauen entsteht durch Glaubwürdigkeit und Respekt. Ohne Achtung und Vertrauen für die eigenen Beweggründe werden Motivationsmethoden als Manipulation empfunden.

UBUNTU bedeutet miteinander zu arbeiten. Was haben wir gemein? Wie können wir am besten zusammenarbeiten?

UBUNTU erwartet von anderen nur das Beste - so wird es wahrscheinlicher, dass es lebendig wird. 

Kochen und Helfen

Freitag, den 3. Dezember 2010

Rettungsring e.V., Förderverein für das Frauenhaus in Warendorf, Postfach 110326, 48205 Warendorf

Liebe Kolleginnen, Unternehmerinnen, Chefinnen, Multiplikatorinnen,

in der Anlage finden Sie Infos über unser Kochbuch aus dem Frauenhaus Warendorf .

Falls Sie nämlich

  • noch Weihnachtsgeschenke brauchen,
  • gerne gut essen
  • oder gut kochen.

Falls Sie aber

  • keine Weihnachtsgeschenke machen,
  • auf Diät sind,
  • und nicht gut kochen,
  • aber vielleicht gerne was Gutes unterstützen wollen -

der Erlös geht  ausschließlich an das Frauenhaus in Warendorf,

eine  Zufluchtsstätte für gewaltbetroffene Frauen und Kinder.

Näheres im Anhang.

P.S.:Sie können uns auch unterstützen, indem Sie diese Mail an interessierte Menschen weiterleiten. 

Mit freundlichen Grüßen, Anneli Krieter, Frauenhaus Warendorf

Mehr Infos ? www.frauenhaus-warendorf.debuchankundaktuell.pdf